unnamedUm in der Interventionsgruppe mitmachen zu können, brauchst Du ein Smartphone. Wenn Du kein Smartphone besitzt aber trotzdem in die Interventionsgruppe gelost wurdest, dann können wir Dir eines für die Dauer der Studie ausleihen.

Teilnehmer der Interventionsgruppe sollen die beiden Apps „Veto Cube“ und „KiO App“ installieren.

Veto Cube ist für die (sichere) Kommunikation mit dem Berliner TransitionsProgramm, die KiO App ist eine elektronische Pillenbox (mit Erinnerungsfunktion) und ein elektronisches Patiententagebuch.

 

Download für Android:

Download für iOS: