Heute konnten wir mit dem Besuch der beiden Zentren in Leipzig die Phase I der Studie abschließen. Wir konnten im Rahmen der Studie 22 Kindernephrologische Zentren in Deutschland und Österreich kennen lernen. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal allen Beteiligten in allen Zentren für die Hilfe, das Engagement und viel Input danken. Besonderer Dank geht an Jena und Köln, weil Ideen aus beiden Zentren Eingang in das Ammendment des Studienprotokolls gefunden haben.

Nun liegt ein Haufen Arbeit noch vor uns bei der Auswertung der gesammelten Daten.